Mitglieder


Wie in vielen Ländern war auch in Oberösterreich der Wohlfahrtsbereich lange Zeit eine Aufgabe von Gebietskörperschaften und religiösen Organisationen. Gegen Ende des letzten Jahrtausends übernahmen immer mehr private Organisationen diese Aufgaben und so ist bis heute in unserem Bundesland ein vielfältiges Konglomerat an öffentlichen und privaten Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe entstanden, die in gegenseitigem Respekt und konstruktiver Zusammenarbeit ein breites Spektrum an sozialpädagogischen Angeboten abdecken.

Private KJH-Einrichtungen
Öffentliche KJH-Einrichtungen